fbpx

Schützen Sie die Gesundheit Ihres Pferdes

Jemanden den man liebt zu beschützen, ist von sehr großer Bedeutung in unserem Leben. Wir wollen sichergehen, dass unsere Lieben gesund und vor Krankheiten geschützt sind und tun dafür alles, was wir können. Ursula Palm MScWM, eine von der FEI zugelassene Tierärztin, sieht den beheizten Pferdedeckentrockner von Centaur als unumgängliches Gerät an, das Ihnen dabei hilft, die Gesundheit Ihres Pferdes zu schützen.

Es wirklich großartig aus veterinärmedizinischer Sicht zu hören, welche Vorteile unser Deckentrockner hat und warum er so viel mehr bietet, als nur eine Möglichkeit, Geld für Pferdedecken zu sparen und die Sattelkabine aufzuheizen.

Die wichtigsten Punkte, die während diesem Gespräch aufgeführt wurden, sind:

“Bei Verwendung auf dem Pferd sollten Decken immer trocken sein.“

“Wenn Sie nasse oder feuchte Decken auf dem Pferd zum Trocknen lassen, begünstigen Sie damit die Entwicklung von Hauterkrankungen wie Dermatophilose (Regenekzem), Dermatophytose (Hautpilz, Ringwurm) und Staphylokokken-Dermatitis.

“Besonders für Sportpferde und ältere Tiere kann eine aufgewärmte Decke einen positiven Einfluss auf die Muskulatur haben.

Vorbeugung ist die beste Medizin. Als große Befürworter dieser Weisheit waren wir glücklich zu hören, dass jemand vom Fach diese Ansicht teilt. Wenn die Haut über einen längeren Zeitraum Feuchtigkeit ausgesetzt ist, kann sie spröde und rissig werden. Bakterien und Pilze können eindringen und Erkrankungen auslösen. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass die Pferdedecken immer trocken sind. So können Sie die Haut des Tieres schützen, trocken halten und Infektionen vorbeugen.

In Anbetracht dieser Punkte wird deutlich, warum ein Pferdedeckentrockener aus Ursulas Sicht nicht nur gekauft werden sollte, um Geld zu sparen, da die Decken länger verwendbar sind, sondern in erster Linie zum Wohl und der Gesundheit der Tiere und um Krankheiten vorzubeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.